Spenden      

 

 

 

Tierheim Selb und Umgebung - Katzen suchen ein neues Zuhause

Tiervermittlung nur mit vereinbartem Termin!

Liebe Besucher, Interessenten und Ehrenamtlichen,

Die Corona-Hochphase war für uns eine Chance, gewohnte Strukturen neu zu überdenken. Wir haben festgestellt, dass unsere Tiere durch den geringeren Besucherverkehr deutlich entspannter sind und viel weniger Stress haben.

Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, Interessenten auch künftig nur nach vorheriger Terminvereinbarung zu empfangen. Dies geschieht zum Wohle der Tiere, hat aber auch den großen Vorteil, dass wir uns ausreichend Zeit für die potentiellen künftigen Besitzer unserer Schützlinge nehmen können.

Spenden können weiterhin täglich von 16-18 Uhr im Tierheim abgegeben werden.

Gassi gehen findet wie gewohnt täglich von 14:30-18:00 Uhr statt, wobei man spätestens um 17:00 Uhr am Tierheim losgehen sollte.

Wir sagen Danke für Ihr Verständnis!

Ihr Tierheim-Team

Olaf

-Demnächst zur Vermittlung-

Olaf ist ein super lieber Kater, der am liebsten in seine Menschen hinein kriechen würde ;)

Nala

-Demnächst zur Vermittlung-

Nala ist eine liebe und verschmuste Katze.

Mikesch

-Demnächst zur Vermittlung-

Der noch etwas dürre Mikesch ist ein wirklicher Schatz - von groß bis klein, er mag alle Menschen.

Prinz

-Demnächst zur Vermittlung-

Im richtigen Winkel, kann man den Prinzen schon erahnen, der aus dem kleinen, mageren Kerlchen werden kann ;-)

Fundkater

Wer kennt oder vermisst diesen Kater?

Sammy

-reserviert-

Sammy ist ein Traum... er ist nicht nur ein Kater wie aus dem Bilderbuch, sondern auch total lieb und verschmust.

Gismo & Suraya

Liebevoller Endplatz für Seniorenpärchen gesucht!

Amy und Feli

Amy und Feli suchen zusammen ein liebevolles Zuhause.

Xenia

-Zuhause gefunden :-)-

Die ca. 3 jährige Schönheit Xenia ist auf der Suche nach Menschen mit etwas Einfühlungsvermögen.

Rosi

-Zuhause gefunden-

Wer hat ein Herz für Katzenomi Rosi?

Gesucht: Plätze für scheue Katzen

Wir suchen immer wieder Plätze, an denen scheue Katzen aufgenommen werden können.

Katzen, die nicht an Menschen gewöhnt sind haben extremen Stress, wenn man sie in einen Raum sperrt. Daher werden solche verwilderten Hauskatzen von uns in der Regel kastriert und wieder in ihrem gewohnten Umfeld frei gelassen. Leider gibt es aber immer wieder einmal Fälle, in denen die Katzen nicht mehr zurück kehren dürfen.

Bitte kennzeichnen und registrieren Sie Ihre Haustiere!

Leider treffen bei uns im Tierheim immer wieder Hunde und Katzen ein, die weder einen Chip haben, noch tätowiert sind, noch ein Halsband tragen an dem eine Marke befestigt ist... So ist es für uns natürlich schwierig bis unmöglich die Tiere ihrem Besitzer zurückzugeben.

Bitte lassen Sie Ihre Katzen kastrieren!

Unser kleiner Kallimero war mal wieder ein trauriges Beispiel für die Folgen fehlender Kastration. Durch die unkontrollierte Vermehrung von Katzen entsteht so viel unnötiges Elend...

Tierheim Selb

Hafendecke 2
95100 Selb
09287/ 3741
info@tierheim-selb.de

Di-Mi, Fr-So von 16-18 Uhr geöffnet
Montag, Donnerstag geschlossen

Tierheimlädchen Selb

Martin-Luther-Platz 6
95100 Selb

Do + Fr von 15-18 Uhr geöffnet
Samstag von 10 - 13 Uhr geöffnet

TH Laden bachstr

Tierheimlädchen Selb

Bachstraße 1
95100 Selb

Do + Fr von 15-18 Uhr geöffnet
Samstag von 10 - 13 Uhr geöffnet