Spenden      

 

 

 

Tierheim Selb und Umgebung - Aktuelles

Wahlen in Bayern

In Bayern stehen Landtagswahlen an - eine gute Gelegenheit die Politiker an das Thema Tierschutz zu erinnern...

Wir haben den regionalen Kandidaten einen Fragebogen zu Tierschutzthemen zugesandt und deren Antworten nachfolgend veröffentlicht. Damit kann sich jeder Wähler selbst ein Bild machen. Gerne können Sie sich auch direkt an Ihren Kandidaten wenden, mit den Fragen, die Ihnen am Herzen liegen.

CSU, mut, AfD, FDP und Die Bayern-Partei haben bisher noch keine Antworten zur Verfügung gestellt.

Antwort von Agnes Becker, ÖDP

Wir freuen uns von Frau Becker, von der ödp ihre Position zu den Tierschutz-Fragen anlässlich der anstehenden Landtagswahl in Bayern erhalten zu haben:

Wahlprüfsteine zur Bezirks- und Landtagswahl 2018:

Für mehr Tierschutz in Bayern

Antwort von Inge Aures, SPD

Wir freuen uns von Frau Aures, von der SPD ihre Position zu den Tierschutz-Fragen anlässlich der anstehenden Landtagswahl in Bayern erhalten zu haben:

Antworten der BayernSPD zu den Wahlprüfsteinendes Deutschen Tierschutzbundes Landesverband Bayern e.V. zur bayerischen Landtagswahl am 14.10.2018

Antwort von Rainer Ludwig, Freie Wähler

Wir freuen uns von Herrn Ludwig, von den Freien Wählern seine Position zu den Tierschutz-Fragen anlässlich der anstehenden Landtagswahl in Bayern erhalten zu haben:

Antwort von Oswald Greim, Kandidat LINKE

Wir freuen uns von Herrn Greim, von "Die LINKE" seine Position zu den Tierschutz-Fragen anlässlich der anstehenden Landtagswahl in Bayern erhalten zu haben:

Wahlprüfsteine zur Bezirks- und Landtagswahl 2018:

Für mehr Tierschutz in Bayern

 1. Setzt sich Ihre Partei für die Einrichtung eines Titels zur finanziellen Unterstützung der bayerischen Tierheime im Staatshaushalt ein?

Antwort von Wilfried Kukla, Kandidat der Grünen

Wir freuen uns von Herrn Kukla, von den Grünen seine Position zu den Tierschutz-Fragen anlässlich der anstehenden Landtagswahl in Bayern erhalten zu haben:

Maya – Vom Tierheimhund zum IronDog

Maya kam zu uns wie ein Überraschungsei im Osternest. Im April 2017, kurz vor den Osterfeiertagen, las ich eine Beschreibung der zu diesem Zeitpunkt 6 Monate alten Hündin auf der Internetseite des Tierheims Selb und war sofort angetan.

Nach etwa einer Woche ausführen und ein bisschen aneinander gewöhnen, war es beschlossene Sache. Maya zog bei uns ein.

Das Warten hat sich gelohnt...

...für unseren Teddy! Nach 4 Jahren in der Smeura, einem riesigen rumänischen Tierheim und einem halben Jahr bei uns, hat er nun sein Traumzuhause gefunden :-)

Gassi-Geher Workshop trotz Hitze gut besucht

Über vieeeeeeele interessierte GassiGeher durften wir uns am 19. Juli trotz drückender Hitze freuen!

Spende der Klasse 7a

Diese liebevoll gestaltete Spende der Klasse 7a der Mittelschule Selb hat uns sehr gefreut!

Vielen herzlichen Dank!

RAPA-Mitarbeiter tierisch engagiert

Das Tierheim Selb konnte sich im Juli über eine finanzielle Unterstützung der RAPA-Mitarbeiter freuen.

Wie bereits im vergangenen Jahr kommt der Erlös aus dem Verkauf von RAPA-Sonnenbrillen zum Selber Wiesenfest einem regionalen Projekt zugute. Diesmal freuten sich Bello & Co. aus dem Tierheim in Selb.

Immer neue Anregungen...

...bekommen wir unter anderem bei Seminaren des Deutschen Tierschutzbundes.

Im Mai zum Beispiel bei "Beschäftigung von Tierheimhunden und Erziehungsmaßnahmen in der Praxis" im Tierschutzzentrum in Weidefeld. Ein tolles Seminar, von dem unsere Mädls mit neuen Anregungen für die Praxis zurückgekommen und gleich fleißig Pläne geschmiedet haben. Wenn es die Zeit erlaubt, werden unsere Hundls nun auch öfter mit Clickertraining geistig ausgelastet.

Watson zum Beispiel ist ein Musterschüler und verdient sich sein Futer gerne bei Noelia :-)

Laufend etwas Gutes tun...

Die Laufgruppe Running Gag Selb setzte sich im März eine Challenge: alle Beteiligten nahmen sich vor, die im Monat März gelaufenen Kilometer in eine Sammelspende umzuwandeln.

Ist das nicht toll?

Eins der Hamsterchen, die ihr Leben in dem schlimmen, bei Amberg aufgeriffenen, Transport begonnen haben, darf nun in diesem wunderbaren Gehege leben!

Der Auslauf wurde jetzt via Hamstertreppe verbunden, damit jederzeit die Möglichkeit zum Ausgang besteht. Einfach nur toll, wie sich das Leben doch wenden kann!

Porzellan gesucht

Für den anstehenden Porzellanflohmarkt freut sich das Tierheim über Porzellan-Spenden, die zu Gunsten der Tiere verkauft werden können.

Das Porzellan kann entweder zu den Öffnungszeiten im Tierheimladen (Do + Fr 15-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr) oder im Tierheim (außer Mo+Do täglich 16-18 Uhr) abgegeben werden oder auch abgeholt werden. Rufen Sie uns dafür einfach unter 09287/3741 an.

Vielen Dank vorab an alle großzügigen Spender!

Danke an alle Sammler

Wir möchten sowohl allen Sammlern, als auch allen Spender der diesjährigen Haussammlung von Herzen DANKEN!

Kickers Selb

Ein herzliches Danekschön geht an die Kickers Selb, die den Tierheimtieren 100,- EUR gespendet haben!

Coldwater Challenge

Eine tolle Aktion hat der Reitverein Selb gestartet: bei einer Coldwater Challenge hatten nicht nur alle Vereinsmitglieder viel Spaß, sondern haben sich auch noch für einen guten Zweck engagiert.

Beachtliche 200,- EUR Spende konnten am 04.05.2018 dem Tierheim übergeben werden.

Wir sagen ein herzliches Dankeschön im Namen unserer Notnasen!

Helfer für Haussammlung gesucht

Vom 30.4. bis 19.5. findet unsere jährliche Haussammlung in Selb, Schönwald und den jeweiligen Ortsteilen statt. Hierfür suchen wir noch fleißige Helfer, die den ein oder anderen Bezirk bzw. die ein oder andere Straße übernehmen könnten.
Bei Interesse könnt Ihr Euch zu den Öffnungszeiten direkt ans Tierheim wenden (Tel. 09287 / 3741).
Die Erlöse aus der Haussammlung kommen direkt den Tieren im Tierheim zu Gute.
Wir sagen schon jetzt herzlichen Dank - auch im Namen unserer derzeitigen Notnasen

Vermisst bei Silberbach

Katze Luli grau getigert mit weißer Schnauze vermisst

entlaufen am 08.04.2018, nachmittags,

Rastplatz zwischen Silberbach und Sommerhau

1.000 Euro Spende für das Tierheim

Seit einem Jahr gibt es die "Baba Lounge" in Selb. Bei der Geburtstagsfeier freuten sich die Betreiber über viele Besucher - und das freute nun auch das Selber Tierheim.

Danke im Namen von Benni

Unser Großer möchte mal herzlich Danke sagen, an die vielen Menschen, die ihn unterstützen!

Sei es mit Allergiefutter, Gassigehen, Streicheleinheiten, Hautpflege, Lachsöl, Tipps oder Übernahme von Tierarztkosten. Ihr seid toll!

Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass sich auch für Benni mit seinen speziellen Ansprüchen noch ein eigenes, passendes Körbchen findet.

Mitgliederversammlung

Achtung Verschiebung! Wir mussten eine Woche nach hinten verlegen!

Wir laden alle Mitglieder herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ein:

Mittwoch, 28.03.2018, 19 Uhr
Gaststätte am Eisstadion in Selb (Hanns-Braun-Straße 27, 95100 Selb)

Tagesordnung:

Spende von BD Sensors

Wir und unsere Tiere freuen uns riesig über die großzügige Spende von BD Sensors.

Im Dezember 2017 erhielten wir großzügige 2500 Euro von BD Sensors. Julia Stopp nahm die Spende im BD Forum in Thierstein in Empfang. Wir freuen uns sehr mit der Unterstützung einen Teil unserer Futter- und Tierarztkosten bezahlen zu können.  

2017-2018

So schnell ist das Jahr vorbei und wir möchten die Gelegenheit nutzen kurz durchzuatmen und Euch für Eure Unterstützung zu danken!!!

Wir wünschen Euch allen ein Gutes 2018! Bleibt gesund und bleibt uns erhalten :-)

Happy End für Jule

Wir freuen uns zur Zeit über eure vielen tollen Spenden und ganz besonders hat uns in den letzten Tagen das Schicksal von Jule berührt:

Winterwanderung

Unsere zweite Adventswanderung mit unseren aktuellen Tierheimhunden, ehemaligen Schützlingen und sonstigen Interessierten hat am Sonntag den 3.12. stattgefunden und hat uns wieder große Freude bereitet!

Wir hoffen, den 60 Personen und ca. 45 Hunden, die dabei waren ebenso!

Hier einige Impressionen:

Ein Mäuseleben retten mit einer Patenschaft von 20,- EUR

Viele haben es bestimmt schon mitbekommen: bei Amberg wurde vor einiger Zeit ein Transporter mit unmengen Kleintieren aufgegriffen. Bis heute sind leider noch weit über 1.000(!) Mäuse (alles Albinos) im Tierheim Amberg.

Natürlich wird man nicht allen helfen können, aber für Farbmausböckchen ist die Kastration die einzige Chance auf ein artgerechtes Leben!

Daher würden wir zusammen mit euch gerne einige Mauseleben retten, indem ihr eine Kastrationspatenschaft von 20,- EUR übernehmt und wir dann die entsprechende Anzahl an Mäuschen aufnehmen. Gerne könnt ihr euren Patentieren dann auch den Namen geben :) Die weiteren anfallenden Kosten werden dann von uns getragen.

Was aus einem Tierheim-Hund so alles werden kann...

Charly wurde als Welpe von uns vermittelt und übt jetzt um Rettungshund bei der DLRG zu werden. Wir sind stolz auf ihn und seine Familie!

Lederleinen für große Hunde

Liebe Tierfreunde,

leider haben wir kaum noch stabile Lederleinen für unsere großen Hunde. Könnt ihr uns helfen?

Wir würden uns über entsprechende Leinen sehr freuen! Gerne auch gebraucht, wenn sie noch haltbar sind.

Wer bestellen möchte, kann das über unseren Wunschzettel bei Amazon gerne direkt ans Tierheim tun ;-)

Unsere Fellnasen sagen ein herzliches Wuff-Danke!

Tag der offenen Tür zum 50-jährigen Tierheim-Jubiläum

Wir möchten euch ganz herzlich zu unserem diesjährigen Tag der offenen Tür am

Sonntag, den 3. September 2017

einladen! 

Start: 11 Uhr, Beginn Vorführung: 13.30 Uhr, Ende: 17 Uhr

Es wir wieder ein tolles Programm geben:
- Vorstellung der Tierheimhunde
- Vorführung der Hundefreunde Marktredwitz
- Zollhund-Vorführung
- Tombola
- Kinderschminken
- Hüpfburg

- Für Getränke und Speisen ist ausreichend gesorgt ;-)

Wir freuen uns auf euch :)

Neue Liegebretter

Wir sagen ganz herzlich Danke an Alexander Bauriedl und Alfred Künzel für die Aufstockung unseres verschlissenen Bestandes an Liegebrettern für die Hunde!!!

Die Fachmänner von der Zimmerei Künzel haben uns in ihrer Freizeit fünf tolle neue Bretter gebaut. Davon wurde eines sogar mit Zerstörungsschutz für unsere "Spezialistin" Lotte versehen ;-)  Da wir aktuell komplett voll belegt sind, sind die Bretter ein Segen und konnten sofort eingesetzt werden.

Wir bedanken uns daher von Herzen für die kurzfristige Hilfe, die unsere gute Fee Marion Künzel vermittelt hat :-D

Hundefutter

Leider sind unsere Vorräte an Hunde-Dosenfut​ter schon wieder aufgebraucht und dabei sind doch täglich viele hungrige Mäuler zu stopfen ;-)

Nicht alle unsere Hunde fressen Trockenfutter, so dass wir uns sehr  freuen würden, wenn ihr uns mit der einen oder anderen Dose unterstützen könntet!

Vielen herzlichen Dank im Namen unserer Fellnasen :)

Übrigens: Für Lotte benötigen wir auch Frostfutter (BARF), da sie auf alles andere mit schlimmem Durchfall reagiert. Auch hier sind wir über jede Spende dankbar.

Amazon Wunschzettel

Tolle Spende

Im Juli durften wir uns über eine tolle Spende in Höhe von 5.000,- EUR freuen!

Wir sagen ganz herzlich Dankeschön an Gerti Vogel und Arno Hanus!

Lachsöl für Benni

Für unser Sorgenkind Benni wünschen wir uns eine neue Flasche Lachsöl zur Unterstützung seiner Haut.

Benni geht es seelisch besser, er freut sich sehr über seine täglichen Spaziergänge und hat auch wieder richtig Kraft entwickelt. Sein Fell und seine Haut braucht aber noch einiges an Fürsorge. Daher würden wir ihm gerne weiterhin Lachsöl mit ins Futter geben.

Hier könnt ihr z.B. ein Lachsöl bestellen. Über usneren Wunschzettel auch gleich mit Versand ans Tierheim.

Tierheim Selb bei der Hund, Katz', Pferd

Das Selber Tierheim ist heute und mrogen (24./25.6.17) bei der ersten Selber Tierfachmesse mit einem eigenen Stand vertreten.

Die Messe findet in der Netzsch Arena (Eissporthalle) jeweils von 9-18 Uhr statt.

Wir freuen uns auf euren Besuch!!

Vielen Dank an die ehrenamtlichen Helfer, die alles so toll organisiert haben und jetzt betreuen!

Helfer für Haussammlung gesucht

Vom 2. bis 20. Mai findet unsere jährliche Haussammlung in Selb, Schönwald und den jeweiligen Ortsteilen statt. Hierfür suchen wir noch fleißige Sammler, die den ein oder anderen Bezirk bzw. die ein oder andere Straße übernehmen könnten.
Bei Interesse könnt Ihr Euch zu den Öffnungszeiten ans Tierheim wenden (Tel. 09287 / 3741).
Die Erlöse aus der Haussammlung kommen direkt den Tieren im Tierheim zu gute. Wir sagen schon jetzt herzlichen Dank - auch im Namen unserer derzeitigen Notnasen

Änderung der Öffnungszeiten

In Zukunft wird der Donnerstag dem Hundetraining und der individuellen Beratung gewidmet und für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.

Gassigehen und das besagte Hundetraining findet natürlich wie gewohnt statt. Auch individuelle Terminvereinbarung sind bei Bedarf weiterhin möglich.

Kaninchenhaltung...

Kaninchen Merci war (leider wieder einmal) ein ganz trauriger Fall einer schlechten Kaninchenhaltung.

Wir waren geschockt, wie verwahrlost sie war und sehr betroffen über das Leben, das Merci bisher führen musste. Dabei ist sie leider kein Einzelfall.

  • Merci lebte im typischen, handelsüblichen Käfig, in dem ein Kaninchen keine zwei Sätze machen kann, ohne an ein Gitter zu stoßen - dabei haben Kaninchen einen Bewegungsdrang, der mit dem einer Katze vergleichbar ist! (Stellen wir uns mal vor eine Katze ihr Leben lang in einem Kaninchenkäfig zu halten. Undenkbar, oder?)
  • Merci hatte nicht mal ein Häuschen in dem sie sich hätte verstecken können. Sie lebte in ständiger Angst, ohne Schutz - dabei leben Kaninchen in freier Natur in langen Gangsystemen UNTER der Erde, in die sie bei Gefahr blitzschnell verschwinden. Kaninchen sind Beute- und Fluchttiere. Sie sind für Kinder, welche sie greifen und streicheln wollen ungeeignet. Insbesondere das fangen und hochheben ist enormer Stress, da die Tiere es natürlicherweise mit "vom Feind gefangen und gleich gefressen werden" verbinden.
  • Und Merci lebte in Einzelhaft, ohne andere Kaninchen - dabei leben Kaninchen in freier Natur in großen Familienverbänden von bis zu 30 Tieren und niemals allein. Sie kuscheln, putzen sich, jagen sich und geben sich gegenseitig Sicherheit. In Gefangenschaft müssen hierfür die Männchen kastriert werden, da sonst massenhaft ungewollter Nachwuchs entsteht. Zwei Weibchen zerstreiten sich meist mit der Zeit. Meerschweinchen oder andere Tiere sind kein Ersatz. Somit ist alleine dieser Punkt schon durchaus aufwendig.
  • Bei Merci wurde dazu noch nicht einmal ein Minimum an Pflege betrieben, so dass sie extrem lange Krallen und total verfilztes Fell hatte.

Wenn man also die natürlichen Bedürfnisse eines Kaninchens betrachtet, hatte Merci, wie leider viele Kaninchen bisher kein schönes Leben. Oft ist es einfach Unwissenheit über die artgerechte Haltung und keine böse Absicht der Halter.

Daher unser Apell: VOR der Anschaffung informieren und dann auch ehrlich zu sich selbst sein - will man den durchaus nicht geringen Aufwand für eine artgerechte Kaninchenhaltung betreiben? Falls nein, dann lieber kein Kaninchen anschaffen und unnötiges Leid vermeiden.

 

Ehrenamtliche Helfer gesucht

Liebe Tierfreunde,

wir suchen nette Verstärkung, die uns im Tierheim unterstützen möchte.

Die Übernahme eines Katzen-, Hunde- oder Kleintier-Dienstes (früh und/oder abends), möglichst an regelmäßigen Terminen pro Woche wäre toll.

Daneben können sich auch gerne "Büroaffine" sowie handwerklich Begabte melden, die wir bei Bedarf kontaktieren dürften.

Bescherung :)

Alle Zwei- und Vierbeiner bedanken sich für den tollen Jahresausklang!

Ihr habt so lieb an uns gedacht und uns mit allerlei Goodies bedacht, dass wir einfach nur ein ganz dickes DANKESCHÖN sagen dürfen.

Wir wünschen auch euch noch schöne Feiertage!

Übrigens: Wer die ersten Kalorien gleich wieder abtrainieren will, kann gerne zum Gassigehen vorbei kommen ;-)
Normalerweise ab 14.30 Uhr, am 26. 12. aber von 14-16 Uhr und am 31.12. von 8-10 Uhr.

Spende der Firma BD SENSORS

Am 16.12.2016 erhielten wir eine sehr großzügige Spende von der Firma BD SENSORS aus Thierstein.

Wir freuen uns sehr über einen Scheck in Höhe von 2.500,- Euro!

Kinder der Grundschule Erkersreuth sammeln für die Tiere

Auch 2016 durften sich unsere Vierbeiner über viele tolle Geschenke von den Kindern der Grundschule Erkersreuth freuen.

Schäferhund Momo hat sie zusammen mit seinem lustigen Dackel-Kumpel Djego in Empfang genommen ;-)

Wir freuen uns sehr über das nachhaltige Engagement der Erkersreuther Schüler und sagen ganz herzlich Danke im Namen der Tiere!

Ausrangierte Weihnachtsdeko für Tierheimladen

Wir freuen uns sehr über das dieses Jahr sehr rege Weihnachtsgeschäft in unserem Tierheimladen. Insbesondere die komplette Weihnachtsdeko hat neue stolze Besitzer gefunden, so dass ihr beim abdekorieren dieses Jahr gerne an uns denken könnt ;-)

Wir freuen uns über alle Stücke, die ihr vielleicht schon länger ausrangieren wolltet. Lieben Dank :)

Spende der Firma Yeti

Am 14.12.2016 erhielten wir eine großzügige Spende von der Firma Yeti - Green Energy aus Wunsiedel.

Danke für eure Unterstützung bei euren Online-Weihnachtseinkäufen

Weihnachtswanderung

Tierheim-Adventswanderung

Nun ist sie wieder da, die "staade Zeit", die Adventszeit...

Wir haben uns überlegt, den 4. Advent als Anlass zu einer Adventswanderung mit unseren Tierheimhunden, ehemaligen Schützlingen und weiteren interessierten Zwei- und Vierbeinern zu nehmen.

Ausgesetzte Hundemama

Nicht nur für die Unterbringung kleiner Gruppen haben sich unsere neuen Hundezimmer schon toll bewährt, aktuell können wir auch diese Hundemama mit ihren 5 Welpen dort ideal unterbringen.

Die arme Hündin wurde an einer Mülldeponie mit ihren gerade mal 5 Wochen alten Welpen ausgesetzt! Nun darf sie ihre Kleinen bei uns in Ruhe und Sicherheit groß ziehen.

Im neuen Hundezimmer gibt es sowohl genug Platz, als auch eine Fußbodenheizung und durch die verschließbaren Türen eben die nötige Ruhe.

Wir sind sehr dankbar, dass uns diese Möglichkeit nun zur Verfügung steht!

Spende für Katzenkrankenstation

Wir durften uns heute (27.11.2016) über ganz besonders netten Besuch aus München inklusive Zuschuss zu unserer Krankenstation freuen :-)

Vielen lieben Dank!

Für eure tolle Unterstützung!

Unser Futterschrank ist jetzt wieder gut gefüllt, so dass alle Vierbeiner bestens versorgt werden können - es ist sogar die eine oder andere Zusatzration an besonders leckerem Futter für sie raus gesprungen ;-)

Wir freuen uns riesig, dass wir auf euch zählen können, wenn's mal eng wird. Vielen Dank hierfür!

  • 1
  • 2

Tierheim Selb

Hafendecke 2
95100 Selb
09287/ 3741
info@tierheim-selb.de

Di-Mi, Fr-So von 16-18 Uhr geöffnet
Montag, Donnerstag geschlossen

Tierheimlädchen Selb

Martin-Luther-Platz 6
95100 Selb

Do + Fr von 15-18 Uhr geöffnet
Samstag von 10 - 13 Uhr geöffnet

TH Laden bachstr

Tierheimlädchen Selb

Bachstraße 1
95100 Selb

Do + Fr von 15-18 Uhr geöffnet
Samstag von 10 - 13 Uhr geöffnet